Skip to content

LAND 9 Kommt

Es handelt sich um eine größere Versionsänderung (von 8 auf 9), so dass die Lizenz für Land 8 nicht für die Aktivierung von Land 9 gültig ist.

Land 9 kann im Lizenzformat ohne Zeitlimit erworben werden, wie immer, aber es enthält auch zwei Abonnement-Modi, so dass jeder Benutzer die Formel wählen kann, die ihn am meisten interessiert. Unter diesem Link finden Sie die Einzelheiten des neuen Abonnementmodells.

Land 9.0  –  Änderungen

Ästhetische Verbesserungen: Das Design wurde in verschiedenen Bereichen aktualisiert, z. B. bei den Schaltflächenleisten, dem Datenbaum oder dem Installationsprogramm.

Anpassung des Menü-Layouts: Das Hauptmenü wurde vereinfacht, indem die Anzahl der Abschnitte reduziert und einige Funktionen verlagert wurden. Die wichtigsten Änderungen:

Das Menü „Geräte“ verschwindet. Dieses Menü hat für Verwirrung gesorgt und wurde in „Werkzeuge > Verbinden“ integriert

Das Menü „Navigation“ wurde in „Werkzeuge > Navigation“ integriert.

Das Menü „Online“ wurde in „Werkzeuge“ integriert.

Das Menü „Listen“ wurde in „Fenster > Listen“ integriert.

Einige Optionen zur Verwaltung des Benutzerzugriffs wurden in die Schaltflächenleiste verschoben.

Strecken mit Varianten: Jetzt kann ein Track verschiedene Varianten haben, so dass verschiedene Alternativen für eine Route vorbereitet werden können. So können Sie zum Beispiel eine Abkürzung oder einen optionalen Besuch einer Sehenswürdigkeit planen.

Tracks con variantes Land 9

Hinweis: Eine TwoNav Version, die mit Forks kompatibel ist, wird bald verfügbar sein.

Verbesserungen bei der Bearbeitung von Vektorkarten: Die Bearbeitung von Vektorkarten wurde überarbeitet, wobei die Zuverlässigkeit verbessert und neue Funktionen hinzugefügt wurden (Schriftartoptionen, Anzeige des Namens in Polygonen, Gruppierung von Objekten nach Ebene…).

Kalender : Neues Kalenderfenster, das die Aktivitäten, Routen und Wegpunkte nach ihrem Erstellungsdatum anzeigt. In der Mac-Version noch nicht verfügbar. 

Calendario actividades en Land 9

Maps Plus: Neue Online-Karten von einem privaten Server mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit. Jede Karte bietet ein anderes Layout der OSM-Daten, um relevante Daten hervorzuheben. Zum Beispiel hebt die Wanderkarte die offiziellen Wanderwege hervor, die Radkarte hebt spezielle Radwege hervor, und die kontrastreiche Karte bietet eine bessere Sichtbarkeit der wichtigsten Elemente:

Mapas Plus en Land 9

Hinweis: Für den Zugriff auf Plus-Karten ist ein Premium- oder Pro-Abonnement erforderlich.

  • Mehrpunkt-Entfernungsmessung: Der Entfernungsmesser kann jetzt mehr als 2 Punkte haben, um komplexere und flexiblere Messungen durchführen zu können. Darüber hinaus können Sie die erstellten Punkte verschieben, löschen oder sogar eine Freihandlinie erstellen.
Medidor de distancia en Land 9

Kumulierte Daten in virtuellen Aktivitäten-Ordnern: Entfernungs- und kumulierte Aufstiegsdaten sind angezeigt:

Datos acumulados en carpetas

Verbesserungen bei der Erstellung von Videos mit Fotos: Einige Details der Videoaufnahme wurden verbessert, insbesondere bei der Aufnahme während der Wiedergabe einer Spur mit Fotos. Außerdem wurde die Funktion „Spur aus Fotos erstellen“ hinzugefügt, die bei einem Ordner mit Fotos eine Spur zwischen ihnen erstellt, so dass das Video mit den Fotos abgespielt und aufgenommen werden kann.

Neuer ‚Air‘-Modus: Land9 enthält eine „Produktmodus“-Option, die es ermöglicht, das Programm in den „Air“-Modus zu versetzen und einige Details von Land für die Verwendung im Luftsport anzupassen.

Verbesserte Anzeige der Streckenpfeile: Das System der Richtungspfeile wurde überarbeitet, um sie besser sichtbar zu machen.

Gerät abmelden: Mit dem neuen Abonnementsystem können bis zu 5 Geräte (auf jeder Plattform) aktiviert werden. Mit der Land9-Lizenz (einmalige Zahlung) sind es 3 Geräte.
Wenn alle Aktivierungen belegt sind, kann der Benutzer einige mit der ‚Abmelden‘-Funktion von Land freigeben (Benutzermenü > Trennen)

Liberación de dispositivos en Land 9

Verbesserungen in GO Cloud: Die Synchronisierung mit GO im Basismodus wurde aktiviert, und es wurde ein Tool zur Kontrolle der belegten und verfügbaren Größe hinzugefügt.

Benutzerdefinierte Icon-Auswahl: Das benutzerdefinierte Symbolauswahlsystem für WPT und MPV wurde verbessert. Wenn die Option ‚Select another bitmap‘ verwendet wird und das Icon im selben Ordner wie das WPT/MPV liegt, wird der relative Pfad gespeichert. Das heißt, wenn das WPT/MPV auf einem anderen Gerät (z.B. TwoNav) geöffnet wird, wird das richtige Icon verwendet. Dazu müssen die Icons in den Zielordner neben der WPT/MPV-Datei kopiert werden (z.B. in den Datenordner).
Dies funktioniert auch, wenn sich die Icons in einem Unterordner befinden (z.B. Data/icons).

Hauptprobleme gelöst:

  • Problem beim Öffnen von ECW-Karten (z.B. die von CNIG)
  • Erkannte Zeichnungsfehler
  • Die Eigenschaften Abflughöhe und Ankunftshöhe funktionieren bei TRK-Tracks nicht.
  • Die Cursortasten auf der Tastatur funktionieren nicht.
  • Beim Erstellen eines Trackpunktes, der sehr nahe am vorherigen liegt, wird dieser am Anfang erstellt.
  • Beim Senden einer Datei an ein angeschlossenes Gerät bleibt der Unterordner nicht erhalten.

Land 9 Im Detail

Wir erklären ein wenig mehr über einige der Neuigkeiten.

Tracks mit Varianten

Bisher waren die Tracks von Anfang bis Ende ein einziger Pfad. Mit Land9 wird das Konzept der Varianten eingeführt, so dass ein Track verschiedene Alternativen für den zu befahrenden Weg haben kann.

Das heißt, für einen einzelnen Track gibt es mehrere Varianten. Zum Beispiel der lange Weg und der kurze Weg oder ein optionaler Besuch einer Sehenswürdigkeit.

So erstellen Sie eine Variante:

Öffnen Sie den Streckeneditor mit der Strecke, zu der Sie Varianten hinzufügen möchten
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Punkt, an dem Sie eine Abweichung beginnen möchten   

Track con variantes en Land 9
  1. Erstellen Sie das Varianten-Tracksegment mit den üblichen Editorwerkzeugen

2. Schliessen Sie den Track-Editor

Tracks con variantes con Land 9, cerrar edición

3. Sobald eine Spur mit Varianten erstellt wurde, kann man auswählen, welche Variante aktiv ist.

Una vez creado un track con variantes, se puede seleccionar cual es la variante activa.

Dies kann auf unterschiedliche Weise geschehen. Grundlegend:

  • Doppelklick auf das Abweichungssymbol im Baum oder in der Karte
  • Doppelklick auf die inaktive Variante in der Baumstruktur oder auf der Karte

Im Datenbaum oder in den Eigenschaften der Variante können Sie die Daten der Variante einsehen. Darüber hinaus können Sie in den Eigenschaften der Variante Elemente wie die Farbe ändern oder eine Beschreibung hinzufügen, um sie leichter identifizieren zu können (z. B. kurzer Weg, schwieriger Weg…).

Datos track variantes

Hinweis: Eine Version von TwoNav (App und GPS-Geräte), die Tracks mit Varianten verwenden kann, wird bald verfügbar sein. 

Verbesserungen bei der Bearbeitung von Vektorkarten

Die Bearbeitung von Vektorkarten wurde überarbeitet, Fehler wurden korrigiert und neue Funktionen hinzugefügt.

  • Anzeige der Namen der Polygone auf der Karte (vorher wurden nur Punkte und Polylinien angezeigt)
Mejoras en mapas vectoriales

Neue Schrifteigenschaften für Elementbeschriftungen. Jetzt können Sie die Größe, die Farbe und den Hintergrund der Namen der Elemente auf der Karte auswählen.

Außerdem ist es möglich, die Zoomstufe einzustellen, um die Elemente ein- oder auszublenden, und zwar unabhängig für das Element und seine Beschriftung. So kann zum Beispiel beim Herauszoomen zuerst die Beschriftung ausgeblendet werden und erst danach das Objekt.

Diese Schrifteigenschaften können sowohl auf der Ebene der Ebene als auch auf der Ebene der einzelnen Objekte eingestellt werden.

Mejoras mapas vectoriales, cambios de color
  • Sie können auswählen, ob der Name für jedes Objekt angezeigt oder ausgeblendet werden soll. Vorher nur pro Ebene.
  • Die Anzahl der angezeigten Beschriftungen wird automatisch angepasst, um Überschneidungen zu vermeiden.
  • Die einzelnen Objekte werden im Datenbaum nach Ebenen gruppiert angezeigt.
Los objetos individuales en mapas vectoriales
  • Probleme bei der Symbolauswahl pro Objekt und Ebene wurden behoben. Und es ist auch möglich, benutzerdefinierte Symbole mit der Option „Andere Bitmap auswählen“ zu verwenden.

Hinweis: Um die Eigenschaften von Vektorebenen und Objekten bearbeiten zu können, müssen Sie den Editor für Vektorkarten öffnen (Rechtsklick > Bearbeiten > Vektorkarte bearbeiten).

Kalender

Land hat eine neue Kalenderansicht, die die verschiedenen Elemente (Aktivitäten, Routen, Wegpunkte) nach ihrem Erstellungsdatum anzeigt. Das macht es einfacher, sie zu finden.

Calendario en Land 9

Wenn Sie auf ein Element doppelklicken, wird es geöffnet und auf der Karte zentriert.

Die Aktivitäten zeigen ein Symbol für die Sportart und die Entfernung an. Wenn ein Tag mehrere Aktivitäten hat, wird der Wert Ihrer kumulierten Distanz angezeigt, und der Hintergrund wird dunkler, je größer die Distanz für diesen Tag ist.

Calendarización de actividades en Land 9

Im Kalender können wir die kumulierte Entfernung für jede Woche und auch für jeden Monat sehen.

Mit einem Rechtsklick können wir auswählen, ob wir die kumulierte Strecke pro Woche und Monat deaktivieren möchten,

Calendario actividades extendido

Und wir können auch den erweiterten Modus aktivieren oder deaktivieren, um nur einen oder mehrere Monate zu sehen.

Categories

Nachrichten