Skip to content

Neue Horizonte: Entdecken Sie Finnland mit TwoNav-Karten

Wenn Sie schon lange über eine neue Reise nachgedacht haben, ist jetzt die Zeit dafür gekommen. Wir haben kürzlich die Karten von Finnland in unserer Sammlung aktualisiert.

Wir schlagen Ihnen ein Reiseziel vor, das Ihnen sicher schon einmal in den Sinn gekommen ist, über das Sie aber noch nie wirklich nachgedacht haben: Der beste Ort in Europa, um die Nordlichter zu sehen, mehr Wälder und Wasser als irgendwo sonst auf dem Kontinent, die Mitternachtssonne

Wo soll ich anfangen?

Wir empfehlen Ihnen einen Besuch auf VisitFinland.com, Finnlands offiziellem Reiseführer. Sobald Sie sich entschieden haben, welche Orte Sie besuchen möchten, können Sie mit Land die von anderen Besuchern empfohlenen Routen herunterladen. Es gibt tausende von Vorschlägen. Denken Sie daran, dass Sie mit Land Ihre eigenen Routen erstellen oder sogar die Routen anderer Enthusiasten verlängern oder verkürzen können. Lassen Sie sich von anderen Fans wie Ihnen beraten.

Welche Karte ist die beste für mich?

Keine Sorge, TwoNav stellt Ihnen 2 Karten zur Verfügung, die ganz Finnland abdecken. Es handelt sich um Qualitätskarten mit der Garantie der finnischen Regierung (Maanmittauslaitos Suomi).

Wenn Ihr Ding Wandern und Trekking ist, empfehlen wir Ihnen die detaillierteste Karte, Finnland Topo 1:20.000, damit Sie mehr Kontrolle über die Straßen, alternative Routen und das Geländerelief haben.

Übrigens, wenn Sie auch die Straßenkarte von Finnland benötigen, empfehlen wir Ihnen, TomTom Finnland herunterzuladen (zusätzlich zu Finnland umfasst es ganz Skandinavien).

Sie haben bereits eine Karte von Finnland? Kostenloses Update

Wenn Sie bereits eine topographische Karte von Finnland besitzen, können Sie diese jetzt kostenlos auf die neue Version „2021“ aktualisieren. Melden Sie sich dazu einfach in Ihrem MyTwoNav.com-Kundenbereich an und wählen Sie „Karten > Finnland Topo“.

Meine Finnland-Karte aktualisieren

Wenn Sie auf „Installieren“ klicken, laden Sie die neue Version „2021“ herunter.